Gemeinde sucht Mitarbeiter für Bürgerbüro

Die Gemeinde sucht für die Besetzung ihres neuen Bürgerbüros im Rathaus in Vitte eine/ ausgebildete/n Verwaltungsfachangestellte/n.

Folgende Aufgaben soll der oder die neue Stelleninhaber/in erledigen:

  • Koordination und Kommunikation zwischen Bürgermeister, Gemeinde, Ausschüsse, Hafen-und Kurbetrieb, Inselinformation GmbH und Amt West-Rügen, Organisation von Dienst — und Mitarbeiterversammlungen im Eigenbetrieb und GmbH
  • Inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Terminen, Meetings, Besprechungen einschließlich der Führung und Erstellung von Protokollen
  • Erstellung von Power-Point-Präsentationen
  • Konzeption und Pflege eines Insel- und Mitarbeiternewsletters
  • Teilnahme an den Bürgersprechstunden
  • Auskünfte, Zuständigkeitsberatung Ämter, Kontakt- und Terminvermittlung, Beratung und Hilfestellung in Verwaltungsverfahrensangelegenheiten Aufnahme von Widersprüchen und Beschwerden Kur, Tourismus- und Hafenangelegenheiten
  • Pressearbeit, Gemeindeinfobrief, Verantwortung soziale Medien, Internetauftritt der
    Gemeinde
  • Durchführung von Trauungen
  • Wahrnehmung von Aufgaben als örtliche Ordnungsbehörde
  • Außendienst ( mit Bekanntmachungen) Fundbüro, Protokollführung für Sitzungen in der Gemeindevertretung

Die vollständige Stellenausschreibung kann hier nachgelesen werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.insel-hiddensee.eu/2015/02/gemeinde-sucht-mitarbeiter-fuer-buergerbuero/

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. 3
    • Henriette on 28. März 2015 at 21:52

    Und, hat man schon einen Mitarbeiter für das Bürgerbüro gefunden? Wenn nicht, kann das ja Herr L. mitmachen.

  2. 2
    • Lindinger on 3. März 2015 at 09:06

    Aber Hebamme muss der Mitarbeiter/in nicht auch noch sein???

    1. 2.1

      Nein, dass ist nicht vorgesehen 😉

      1. 2.1.1
        • Lindinger on 12. März 2015 at 09:26

        In diesem Falle wird „dass“ nicht mit ss geschrieben!!!

  3. 1
    • Horst Henk on 26. Februar 2015 at 14:59

    Das wäre doch eine schöne Aufgabe für Herrn Schumacher vom Amt West Rügen.

    1. 1.1
      • Jürgen on 8. März 2015 at 22:07

      Noch besser geeignet wäre Britta S. aus Bergen.

Kommentare sind deaktiviert.

Privacy Policy Settings