Hiddenseer packen an oder Subbotnik auf Hiddensee

Plakat Subbotnik

Jeder ehemalige DDR-Bürger kann sich sicherlich noch gut an die Aufrufe zu freiwilligen unentgeltlichen Arbeitseinsätzen erinnern. Diese Arbeitseinsätze fanden an Wochenenden statt, daher nannte man in der DDR diese nach sowjetischem Vorbild auch Subbotnik. Die Freiwilligkeit dieser Arbeitseinsätze wurde zwar hervorgehoben, aber so freiwillig waren diese dann doch wieder nicht.

Glücklicherweise hat sich das geändert.

So laden die Schule, die Kirchengemeinde, die Insel Information und der Hafen- und Kurbetrieb am Mittwoch, den 21. März 2012, zum Subbotnik ein. Die Treffpunkte sind in Kloster das Rüstzeitheim, in Vitte der Sportplatz und in  Neuendorf das Feuerwehrgebäude um 13 Uhr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.insel-hiddensee.eu/2012/03/hiddenseer-packen-an-oder-subbotnik-auf-hiddensee/

Privacy Policy Settings